Mehltau?

Ich besprühe die Keimlinge wo die aus der Erde kommen mit selbstgemachte Lösung Aus Haferflocken. Man sieht auch am Rand der Anzuchtbox graue Flecken davon, könnten die Flecken auf den Blättern auch davon kommen?

Ich hoffe es ist kein Mehltau, kann man da dann noch was machen?

Growbox:

Beleuchtung:

Topfgröße:

Gießverhalten:

Dünger:

Wie alt ist die Pflanze seit Keimung in Tagen?

Wasserwerte (insbesondere Calcium und Magnesium)*

Wie bist du auf dir Idee mit den Haferflocken gekommen? Habe ich noch nie gehört!?
Wäre da eher vorsichtig, gerade da in Haferflocken schon sehr oft Glyphosat nachgewiesen wurde. Auch, denke ich, könnte es Schimmel begünstigen. Und die Lichtaufnahme der Blätter wird auch gemindert. Sprich weniger Photosynthese!

Habe ich in einem Video gesehen.

Das weisse sind wohl Härchen. Was sollte ich tun, kann es vielleicht auch wieder verschwinden wenn ich weniger Wasser sprühe?

Ich hätte jetzt einfach mit klarem Wasser gesprüht, dann sollte es verschwinden.

1 Like

Ich beobachte das mal bis morgen.

Bei Mehltau könnte man Milch/Wasser und / oder Backpulver versuchen habe ich gelesen. Hat jemand damit Erfahrung?

Einfach Wasser reicht am Anfang. Das sieht aus wie Schimmel. Das ist nicht gut, kannst du mal das Video verlinken, wo das mit den Haferflocken erklaert wird? waere auf die Begruendung gespannt.

Haben die Pflanzen auch ausreichend viel umluft durch einen ventilator?

Ich habe den Ventilator 30 Minuten alle 2 Stunden laufen.

Ich habe jetzt auch den Abluft Ventilator eingestellt so das er ab und zu läuft.

Das hier ist das Video, irgendwo habe ich auch gelesen das es gut ist für Cannabis Sämlinge.

Ich denke, hier liegt das Problem. Besser so was nicht auf die kleinen pflaenzchen spruehen, die sind empfindlich. Vielleicht waechst da auch ein Hefepilz auf den Pflanzen? Naja, viel Erfolg zur not wattestaebchen und wasser + Wasserstoffperoxid? Das aber nur in groesster Not zu empfehlen.

Sind das photos oder autos? Autos eventuell lieber neu ziehen, wenn die eine sehr kurze (bis 10 wochen) Wuchszeit haben. Aber viel Glueck

1 Like

Photos.

Das mit dem Abluftventilator war eine gute Idee! Der sollte die gesamte Luft im Zelt alle 3 Minuten einmal ausgetauscht haben.
Ich drücke dir die Daumen das es nur Ablagerungen von dem Haferflockengemisch ist🙏
Vergiss bitte nicht; man kann auch zuviel umsorgen…

1 Like

Dankeschön fürs Daumen drücken.

Ich bin mir fast sicher das es Ablagerungen sind weil ich mit Wasser sprühen (für die Erde) sehr bedacht umgehe und mir nicht wirklich vorstellen kann das es Mehltau ist.

Ich habe noch 2 Bilder gemacht.
Was meint ihr? Soll ich vorsorglich mit Backpulver und Wasser bzw Milch und Wasser sprühen zum vorbeugen oder soll ich das weiter beobachten?


Ich würde sie weiter beobachten und außer Wasser, Licht und Luft nichts mehr geben für die nächsten Tage.
Was du die nächsten Tage machen solltest ist die Keimtöpfe auseinander schneiden und die Pflanzen in den nächst größeren Topf geben. Dabei, wie im geteilten Video bzgl. spargeln erklärt, recht tief einsetzen damit sie Stabilität gewinnen und die Wurzeln sich ordentlich ausbreiten können.

1 Like

Ok danke.

Kann ich die anzuchttöpfe (Karton) mit in die neue Erde einpflanzen?

Kann ich jetzt in die nächsten kleinen Töpfe schon BioBizz light Mix Erde machen oder sollte ich weiterhin anzuchterde (krux) benutzen?

Ich lasse sie immer in runden Papptöpfen keimen lassen. Die Papptöpfe kommen dann mit in den neuen Topf. Der Papptopf löst sich irgendwann auf. Ich keime in Anzuchterde und danach in einen Topf mit BioBizz LightMix.
Gerade wenn sie so klein sind, sind sie sehr leicht verletzlich! Da kann beim auf den Kopf drehen, zum raus nehmen, leicht mal ein Stengel knicken🤕
Das vermeidet man dan natürlich wenn man die Keimtöpfe mit einsetzt.

1 Like

Ich habe sie jetzt umgetopft.

Außerdem habe ich diese App für die DLI Messung benutzt.

Es waren nichtmal 3-5. dann habe ich den Dimmer auf 50% eingestellt und es waren 13.

Ich würde es so lassen in der Hoffnung das es nicht zu viel ist.


Diese APP zur lichtmessung ist nicht genau, bei einer erneuten Messung bei 35 cm und 50 % kam ich auf ca. 20. (Keimlinge 10-15 ideal).

Kann mir jemand einen Tipp geben ob ich den Dimmer wieder auf 25 % stellen soll und den Abstand verringern oder ist ein wenig zu viel Licht nicht sehr schlimm?
Soll ich es also auf 50 % (150w) lassen bei 35 cm?

Mit dem Abstand und der Leistung sollte es passen. Kümmere dich langsam darum das die Wurzeln genug Platz bekommen.
Weiterhin viel Erfolg wünsche ich dir.

1 Like

Danke für die Antwort.
Ich habe sie ja gestern in die Runden Töpfe gesetzt mit Light Mix Erde.

1 Like

Dann hast du die App falsch eingestellt. Also ich bin mir sicher die Lumatek hat auf die 20cm bei 50% mehr leistung als 13 DLI. Hast du dir das Tutorial dazu angeschaut, das richtige Licht und die richtige dauer eingestellt?

Vergiss nicht das LightMix nur leicht vor gedüngt ist. Ich fange in der zweiten Woche mit 1ml BioBizz Grow auf einen Liter an.
Bei dir könntes dann in einer Woche damit anfangen. Dann sollten sich bereits die zweiten Nodis zeigen.

1 Like